Info Blog – Ja oder Nein – Nach langen Überlegungen habe ich mich dazu entschlossen

Vorab, meine Bewunderung an alle Blogbetreiber! 

Ich betreibe und betreue schon seit Jahren selbst einige Blogs, von daher weiß ich wieviel Energie, Aufwand und Durchhaltevermögen dazu nötig sind. Dies war auch der Grund warum ich aus zeitlichen Gründen für die Webseite JOERG.DESIGN keinen Blog und dessen Vorteile nutzte. Einen Blog zu betreiben kann eigentlich jeder, nur wenn es dann darum geht diesen regelmäßig mit Artikeln zu befüllen, merkt man schnell was sich für ein immenser Mehraufwand dahinter verbirgt. Eigentlich komme ich nicht mal dazu meine anderen Blogs zu pflegen. Es fehlt die Zeit und nochmal die Zeit. Wer einen Blog betreibt kennt das sicherlich.

Ich selbst liebe Blogs. Dank WordPress und Co, sowie vielen sehr informativen Blogs ist das ganze Netz voll mit unvorstellbar vielen nützlichen Informationen. Egal nach was gesucht wird, es gibt immer passende und sehr kompetente Blogs dazu.

Keine Zeit und trotzdem mit einem weiteren Blog beginnen?

Aufgrund sehr vieler Fragen, die an mich gerichtet werden, habe ich beschlossen mit einem Blog Einiges im Voraus zu beantworten. So kann sich jeder schnell und einfach zu allgemeinen Themen informeiren, ohne dass weitere Anfragen nötig sind. Weil auf die Beiträge im Blog auch später noch zurückgegriffen werden kann, ist das eigentlich der einzige sinnvolle Weg. Grobe Informationen über Themen (z.B Eröffnung eines Google-Kontos), die bei gemeinsamen Projekten immer wieder auftauchen, werden hier  im Vordergrund stehen.

Für mich ist es wichtig, sehr einfache Informationen zu verbreiten und dabei keine unerklärlichen Fachausdrücke zu verwenden, so dass es für Jedermann verständlich wird. Es freut mich schließlich auch, wenn ich damit einigen Personen helfen kann.  Viele Grüße – Jörg

Erfahren Sie mehr über Webdesign

Hier gelangen Sie zurück zum Blog